Logo Coelternschaft.de
    Germany 

Werden Mom und Papa

Co-Eltern Dating-Website ermöglicht es Ihnen, Eltern zu werden

Einloggen

E-mail
Passwort

Passwort vergessen

Anmeldung

Füllen Sie die Felder unten auf sich zu registrierenCoelternschaft.de

Land
Begegnungswebsite für Menschen, die sich ein Kind wünschen Coelternschaft.de wendet sich an alle, die den Wunsch nach einem Kind verspüren und sich in den unterschiedlichsten Lebenssituationen befinden. Die Website wendet sich an :
• Ledige Personen: Männer und Frauen, die noch nicht den richtigen Partner gefunden haben, um ein Baby zu bekommen oder die Eltern werden möchten, ohne dafür unbedingt eine partnerschaftliche Beziehung eingehen zu wollen.
• Paare: Verheiratete, Geschiedene oder in nicht ehelicher Lebensgemeinschaft lebende Personen
• Die Seite richtet sich ebenfalls an Homosexuelle, die Eltern werden wollen, ohne sich mit den schier unüberwindlichen, bürokratischen Hürden auseinander setzen zu müssen
• Heterosexuelle, die unter Unfruchtbarkeit leiden und sich dennoch ein Kind wünschen oder die alleine leben
Unsere Website nimmt die Profile der unterschiedlichsten Nutzer auf. All diesen Menschen ist gemeinsam, dass ihr Kinderwunsch für sie oberste Priorität hat.

Mitglieder

Neue Mitglieder

Germany jenny995

photo de jenny995
       
jenny995

Frau
Germany
21 jahre alt

Begehrte :
ich suche einen co papa der mit mir zusammen ein kind oder sogar kinder groß ziehen mag. ... >> weiterlesen

Switzerland ivanmüller

photo de ivanmüller
       
Junger Mann mit Kinderwunsch

Mann
Switzerland / ZH / Zurich
21 jahre alt

Begehrte :
Suche Co-Mutter für ein Kind. Da in meiner Altersklasse das kinder bekommen noch kein thema ist, su ... >> weiterlesen

Germany zhm1981

photo de zhm1981
       
Single sucht

Frau
Germany / Niedersachsen / Braunschweig
35 jahre alt

Begehrte :
Hallo, ich bin Single und wünsche mir ein Kind. Schön wäre es, wenn das Kind Kontakt zum vater ha ... >> weiterlesen

Homosexuelle Eltern - Homosexuell sein und Kinder haben



Homosexuelle Eltern - Homosexuell sein und Kinder haben

Als Homosexueller Kinder haben
Dieser Themenkomplex ist schon lange ... > weiterlesen

Germany Aimee

photo de Aimee
       
M. A.

Frau
Germany
38 jahre alt

Begehrte :
Ich suche einen homosexuellen, gebildeten Mann, mit dem ich in Co-Elternschaft ein Kind aufziehe. Ich ... >> weiterlesen

Germany leeres Papier

photo de leeres Papier
       
vielleicht soll es sein.

Frau
Germany / Baden Wurttemberg / Karlsruhe
44 jahre alt

Begehrte :
Ich wünsche mir einen achtsamen, ehrlichen Mann, der auch Lust hat, Vater zu sein, auf seine Weise. ... >> weiterlesen

Germany neat

photo de neat
       
Experienced perm donor

Mann
Germany / Niedersachsen / Hannover
25 jahre alt

Begehrte :
Hi there! I am a genuine vie donor located in Hanover, Germany. I am 6'2 (187 cm) tall with blue eyes ... >> weiterlesen

Germany Madeira2017

photo de Madeira2017
       
All can be real..

Mann
Germany
45 jahre alt

Begehrte :
Let us meet real and build a Co-Parents with kids, a friendship with kids or more.. ... >> weiterlesen

Germany Mallorca2018

photo de Mallorca2018
       
Co-Elternschaft oder mehr

Mann
Germany
45 jahre alt

Begehrte :
Lass uns kennenlernen und eine sehr gute Co-Elternschaft oder Freundschaft mit gemeinsamen Kindern od ... >> weiterlesen

Die Geschichte der Co - Elternschaft

Unserer heutigen Gesellschaf ist der Begriff der Co - Elternschaft nur vereinzelt bekannt. Und das, obwohl es dieses Konzept schon lange gibt. Als homosexuelle Paare für sich das Recht beanspruchten, sich zu lieben und eine Familie zu gründen, haben sie damit zum ersten Mal das Konzept eines neuen Familienbildes, der Co - Elternschaft, angestoßen. Häufig handelte es sich bei dem Co - Elternteil um einen guten Freund oder engen Vertrauten, der das homosexuelle Paar unterstützte und sich auch um das Kind kümmerte. Anschließend wurden immer mehr homosexuelle Paare zu Co - Eltern, ohne sich darüber bewusst zu sein, dass es mit einer steigenden Scheidungsrate immer wichtiger wird, die Patch Work Familien oder allein erziehenden Eltern mit in das Konzept der Co - Elternschaft einzubeziehen. Denn viele Kinder wachsen nur mit einem leiblichen Elternteil auf.

Heut zu Tage ist die Gesellschaft in dieser Hinsicht schon viel aufgeschlossener geworden. Mittlerweile wird es Männern und Frauen gleichermaßen ermöglicht, Co - Eltern zu werden. Und noch viel mehr hat sich in dieser Hinsicht getan. Egal ob ledige Männer und Frauen, homosexuelle oder heterosexuelle Paare, sie alle können heute Eltern werden. Es gibt nicht mehr nur das eine stereotype Familienbild, wie man es noch zum Ende des 20. Jahrhunderts kannte.

Definition Co – Elternschaft

Unter einer Co - Elternschaft versteht man, wenn zwei unterschiedliche Individuen, jedes mit seinen ganz eigenen Erfahrungen, sich aufgrund eines gemeinsamen Wunsches zusammen tun. Sie möchten Eltern werden, ohne dass dies zwangsläufig ein zusammen leben mit dem anderen Elternteil nach sich zieht. In den meisten Fällen wird das Kind durch Insemination, also Samenübertragung, und nicht durch künstliche Befruchtung gezeugt. Manche der Kinder entstehen aber auch durch ganz normalen Geschlechtsverkehr.

Die Vorteile der Co – Elternschaft:
- Keine Anonymität: Die zwei biologischen Eltern sind miteinander bekannt. Das Kind weiß, woher es stammt und kennt seine eigene Identität. Dies unterscheidet die Co - Elternschaft von der Adoption oder der Samenspende.
- Es gibt keine rechtlichen oder finanziellen administrativen Beschränkungen: Der Ansatz ist absolut natürlich und menschlich.
- Es besteht weder für Frauen, die Mütter werden wollen, noch für homosexuelle Paare, die ein Kind adoptieren möchten die Notwendigkeit, dafür ins Ausland gehen zu müssen. Aber wie läuft das Ganze eigentlich ab?

Die Co - Elternschaft ist ein sehr flexibles Konzept der Elternschaft, bei der vor jeder Entscheidung die Frage steht, was die potentiellen Eltern eigentlich wollen. Die gängigsten Fragen sind: Warum wünschen Sie sich eigentlich ein Baby? Zu welchen Bedingungen? Mit welchem Partner? Was ist die Rolle des anderen Co - Elternteils?

Einer der größten Stärken dieses modernen Elternschaft Konzeptesist die Tatsache, dass das Kind zwei Elternteile bekommt, deren sehnlichster Wunsch es war Eltern zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Beide Elternteile werden in der Erziehung eine aktive Rolle einnehmen und zwar solange sie leben oder solange der andere Elternteil nichts dagegen einzuwenden hat.

Sie spielen mit dem Gedanken Co - Eltern zu werden oder wollen ein allein erziehender Vater oder Mutter sein oder sie interessieren sich für ein alternatives Erziehungskonzept? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Suche!
© Copyright 2014 - Tous droits reservés. Contact | France   |   United Kingdom   |   Italy   |   Spain   |   Switzerland   |   Germany   |   Russia   |   United States   |   Belgium   |   Finland   |  
Coelternschaft.de produit par UniversalDeveloppement